WAS MACHEN WIR JETZT?

WAS MACHEN WIR JETZT?


 

 EIN ÜBERLEBENSREZEPT

 

Drei Menschen ziehen die Bilanz ihres bisher gelebten Lebens und suchen nach Ausblicken, nach Entwürfen, Visionen, nach Wahrhaftigkeit. Dabei versuchen sie hinzusehen, im Spiel zu bleiben, angstvoll zu genießen, ihren Idealen treu zu bleiben. Sie setzen sich einander aus, sehen dem Leben ins Gesicht, graben Erinnerungen, Träume und Ängste aus und suchen nach einem Rezept für das, was - hoffentlich - noch kommt - nach einem Überlebensrezept. 

 

"Glauben Sie, das Sie den glücklichsten Augenblick ihres Lebens schon hinter sich haben?

 

mit und von Sigrid Dettlof, L. Christian Glockzin, Ulli Haussmann

 

Regie: Regina Stötzel

Bühnenbild: Matthias Moebius, Sonja Zander, Christin Botzenhard

Bühnenbild: Sonja Zander

Bühnenbau: Gerd-Wilhelm Behrens / Thorsten Petersen

Regie-Assistenz: Kirsten Hudelist

Licht: Migo Eichholz

Technik: Tobias Pupp

Fotos: Kirsten Hudelist

 

Wir danken der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung Lübeck für ihre Unterstützung.

zebulon ist da